QM Audit Abteilung

Die richtige Brille tragen

Die WH Care Holding GmbH beschäftigt derzeit 3 Auditoren, die kontinuierlich an neuen Qualitätsstandards arbeiten sowie QM Handbücher erstellen und diese mittels Fortbildungen in den Einrichtungen implementieren. Die Einhaltung der vom MDK geforderten Qualitätsprüfungs-Richtlinien (QPR) gem. § 114 ff. SGB XI erfordern die Erfüllung von Mindestanforderungen von erbrachten Leistungen und deren Qualität in stationären Einrichtungen.

Der GKV-Spitzenverband hat unter Beteiligung des Medizinischen Dienstes des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen und des Prüfdienstes des Verbandes der Privaten Krankenversicherung e. V. die Richtlinien erlassen, sodass neben diesen Mindestanforderungen noch weitere von der WH Care Holding GmbH gesetzte Anforderungen zu erfüllen sind. Insbesondere wenn es um den Unterschied zwischen einem klassischen Altenheim sowie unseren Lebens- und Gesundheitszentren geht, sind bestimmte Anforderungen umzusetzen, die vom MDK nicht gefordert werden. So prüft der MDK beispielswiese das Vorliegen eines Beschwerde Verfahrens, obwohl wir neben dem Beschwerdeverfahren ebenfalls ein Innovations- und Veränderungsmanagement eingeführt haben. Weitere Maßnahmen beziehen sich auf die SIS sowie deren Module, die gerade um Bausteine wie positive Emotionen, Beziehungspflege, Sinnhaftigkeit usw. ergänzt werden können. Wenn es um das Leben und die Gesundheit geht, so teilen wir eine ganz andere Sichtweise, die wir schrittweise verfestigen und weiter in allen Lebens- und Gesundheitszentren implementieren.

Unsere Auditabteilung kann jederzeit angeschrieben werden. Informationen richten Sie bitte an Audit@wh-care.de oder audit2@wh-care.de. Bitte beachten Sie bei Angabe von möglichen personenbezogenen Daten wie Vorname, Name und Telefonnummer unsere Datenschutzerklärung. Ebenfalls weisen wir auf die Widerrufmöglichkeit zur Speicherung von Daten hin.