Bad Bevensen

Vieles neu, alles gut: Unser Haus in Bad Bevensen

In Bad Bevensen betreiben wir gemeinsam mit der Residia Bad Bevensen GmbH ein Lebens- und Gesundheitszentrum, das bald Raum für bis zu 120 Menschen bietet. Es liegt in einer kleinen Seitenstraße am Ortsausgang Richtung Elbe-Seitenkanal, unweit des Kurzentrums. Ganz in der Nähe gibt es Geschäfte und Restaurants, sowie eine Busverbindung mit mehreren Linien. Auf dem mehr als 5.000 Quadratmeter großen Grundstück sind Spazierwege angelegt mit Bänken, die zum Verweilen einladen.

Zur Zeit wird die von der Bad Bevensen GmbH betriebene Einrichtung umfangreich saniert. Jeder Bewohner erhält dann ein überdurchschnittlich großes Zimmer, eine Nasszelle mit schönen Fliesen, eine technisch hochmoderne Ausstattung (EDV, Flachbildschirm, Klimaanlage) und eine Schwesternrufanlage. Die Doppelzimmer haben einen eigenen Flachbildschirm an der Wand, die Möbel und der Fußboden sind mit hochwertigen Materialien ausgestattet. Warme Farben und große Fenster lassen Licht in die Zimmer und zaubern eine behagliche und familiäre Atmosphäre. Durch die EnEV 2009 und neueste technische Standards wird die Pflegeeinrichtung nach der Sanierung zu den modernsten im Landkreis zählen.

Ein Haus aus der Kooperation der WH Care Holding GmbH mit der Residia Care Holding GmbH & Co. KG.

 

Nähere Informationen auf der Homepage Residia Bad Bevensen.


Angebote

  • vollstationäre Pflege
  • teilstationäre Pflege
  • Kurzzeitpflege
  • dementielle Betreuung
  • dementielle Betreuung
  • Service Wohnen mit ambulanter Betreuung

Leistungen

  • abwechslungsreiche und hausinterne eigene Küche (alle Diäten), jederzeit Sonderwünsche möglich
  • ergotherapeutische Angebote wie Gymnastik und Ergotherapie zur Erhaltung und Reaktivierung der eigenen Fähigkeiten (z.B. Mobilitätstraining)
  • zahlreiche Veranstaltungen und Gruppenaktivitäten
  • individuelle Betreuung
  • katholische Messen und evangelische Andachten
  • umfangreiche Freizeitangebote
  • Einkaufs- und Ausflugsfahrten im hauseigenen Bus
  • Dia-Vorträge, Musik und Liederabende mit Chören aus der Umgebung
  • Kegel- und Bastelgruppen
  • ortsansässige Fachärzte (freie Arztwahl)
  • Supermarkt ca. 600 Meter zu Fuß entfernt
  • Teilnahme an Veranstaltungen im Service Wohnen sowie Nutzung der Fitness-Räumlichkeiten