Georgsmarienhuette (Niedersachsen)

Auf einem Areal von 6.000 Quadratmetern steht unser Lebens- und Gesundheitszentrum mit 93 Einzelzimmern für vollstationäre Langzeitpflege oder Kurzzeitpflege sowie 27 barrierefreien Wohnungen inkl. Balkon, Küche usw. sowie einer Tagespflege für bis zu 23 Bewohnern. Unser Lebens- und Gesundheitszentrum finden Sie im Stadtteil Kloster Oesede, Georgsmarienhuette, in der Glückaufstraße 179. Neben den schönen Zimmern bietet das Lebens- und Gesundheitszentrum einfach alles, was das moderne Herz begehrt. Eine tolle Cafeteria, Außenanlagen zum Spazieren, tolle Wohnküchen und genügend Sitzmöglichkeiten zum Verweilen sowie weitere Besonderheiten wie Glasfasernetz und schnelles Internet gehören zum Standard. Altenheim? Nein, gar nicht! Hier dürfen Menschen leben, die vielleicht statt Einsamkeit nach Zweisamkeit streben sowie gerne in Gemeinschaft bei einem tollen Programm ihren Lebensabend genießen möchten.

Die Stadt Georgsmarienhütte mit 32.196 Einwohnern (Stand: 1.07.2018) besteht aus 6 Stadtteilen und liegt südwestlich von Osnabrück. Berühmt ist der Stadtteil Kloster Oesede für das dem Stadtteil gleichnamige Kloster.

Das Lebens- und Gesundheitszentrum WH Care Georgsmarienhuette, Haus Amare, folgt einem individuellen Anspruch: " Mit Liebe und Leben voraus. Das Haus Amare liegt im Stadtteil Kloster Oesede. Dieser Stadtteil liegt sehr schön nah dem Zentrum und bietet derzeit ca. 4.500 ein schönes zu Hause. Direkt neben dem Kloster und sowie der Grundschule "Graf-Ludolf-Schule" liegt unsere Einrichtung in der Glückaufstraße. Wie der Name es schon sagt, dürfen unsere Kunden wirklich Glück haben hier entweder nur einen Kaffee zu trinken und oder zu leben/ wohnen. Neben einem üppigen hausinternen Programm bietet das Haus Amare damit Menschen im höheren Alter ebenfalls einen festen Ruhesitz. Müssen Sie dafür krank sein? Nein. Das Service Wohnen oder betreute Wohnen bietet Menschen, die sich auf ihr Leben sowie ihre Gesundheit konzentrieren möchten ein schönes zu Hause, frei von Sorgen.

Alle 93 stationären Zimmer sowie 27 Wohnungen und auch die Tagespflege verfügen über ein eigenes Bad mit Dusche und WC. Bodentiefe Fenster bieten einen herrlichen Ausblick in die Natur. Die hochwertige Ausstattung mit einer ansprechenden Möblierung garantiert eine heimelige Wohlfühlatmosphäre. Jedes Zimmer in der stationären Einrichtung gehört zu einem der Wohnbereiche, die jeweils einen eigenen Namen sowie ein eigenes Farbkonzept verfügen. Langweilig wird es daher nie, denn unsere Aufgabe ist es, ihre Leben lebenswerter zu gestalten. Herzstück jeder WG ist ein Aufenthaltsraum. Wie in einer Großfamilie findet hier das Leben statt: Hier wird geklönt, gebastelt, gespielt, hier trifft man Freunde. Diese überschaubare Gruppengröße bietet wichtige Vorteile. Zum einen erleichtert sie den Bewohnern die Orientierung, zum anderen können unsere Mitarbeiter besser jedem individuell gerecht werden.

Suchen Sie in Georgsmarienhütte und Umkreis eine stationäre Einrichtung, die nichts von einem Altenheim aufweist? Unsere Lebens- und Gesundheitszentren verbinden Hotelcharakter, selbstbestimmtes Wohnen in den eigenen vier Wänden, Service und Programmerlebnis. Unsere Tagespflege bietet Entlastung für Angehörige, die ihre Liebsten pflegen. Näheres finden Sie auf unserer Homepage: www.wh-georgsmarienhuette.de 

Vollständigkeitshalber dürfen wir anmerken, dass Neuigkeiten/ Veranstaltungen für den Standort Georgsmarienhuette direkt über die individuelle Internetseite aufzufinden sind und nicht hier abgebildet werden. Wenn Sie ein Angebot erhalten möchte, scrollen Sie weiter nach unten und klicken Sie auf den Link, damit Sie direkt zur direkten Kontaktseite der Einrichtung kommen.

 

 

Möchten Sie ein Angebot unterbreitet bekommen, einen Besichtigungstermin vereinbaren oder nähere Informationen erhalten? Wir freuen uns über Ihre Email:

Kontakt Haus Amare im Stadtteil Kloster Oesede - Georgsmarienhuette