Schwanewede - Neuenkirchen (Niedersachsen)

Haus Vivere: Wenn nicht hier, wo dann?

Die Seniorenbetreuung Neuenkirchen bietet seit 1995 pflegebedürftigen Personen ein familiär anmutendes Zuhause, in dem die Bedürfnisse unserer Bewohner im Vordergrund stehen. Unsere freundlichen, fachkundigen Mitarbeiter sind  stets um Ihr Wohlergehen bemüht und vermitteln Sicherheit und Geborgenheit. Ganz besonderen Wert wird hier auf ein harmonisches Mit- und Füreinander gelegt. Im Mittelpunkt steht immer der ältere Mensch mit seinen ganz persönlichen Bedürfnissen und der individuellen Pflege, die er benötigt.

Nach dem Motto „Essen & Trinken hält Leib & Seele zusammen“ kochen wir in unserer hauseigenen Küche frische, regionale und saisonale Speisen. Uns liegt viel daran, dass Sie mit allen Sinnen genießen. Wir bieten Ihnen täglich drei Mahlzeiten und drei bis vier Zwischenmahlzeiten an: Frühkaffee, Frühstück, extra Getränkerunde, Mittagessen und Alternativgericht zur Auswahl, Kaffee & Kuchen, Abendessen, Nachtmahlzeit. Auf Ihr „Lieblingsessen" müssen Sie hier nicht verzichten, wir kochen Ihnen (fast) alles!

Sie können bei uns im Rahmen der Kurzzeitpflege wohnen: Bis zu 28 Tage im Jahr unterstützt Sie die Krankenkasse, damit Sie sich z.B. nach einer Operation oder Erkrankung bei uns erholen können und unterstützt werden. Bei der Kurzzeitpflege ist das Ziel, bald wieder alleine zu Hause zurecht zu kommen. Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie zusätzlich zur Kurzzeitpflege die Verhinderungspflege beantragen: Bei einer Bewilligung durch Ihre Krankenkasse unterstützt diese Sie ebenfalls noch einmal max. 28 Tage. Wir bieten Ihnen im Rahmen der oben genannten Leistungen oder auch für Privatzahler die Urlaubspflege an. Sie ist für Menschen gedacht, die mit Hilfe einer Pflegeperson noch gut zu Hause zurechtkommen (z.B. Versorgung durch Familienmitglieder) und nicht in eine Einrichtung wie unsere  auf Dauer einziehen müssen, weil Sie vielleicht auch noch gar keine Pflegestufe haben.

 

Nähere Informationen auf der Homepage Neuenkirchen.


Angebote

  • vollstationäre Pflege
  • teilstationäre Pflege
  • Betreuung von Menschen mit einem Suchtproblem
  • Wachkomapatienten
  • frontotemporale Demenz

Leistungen

  • abwechslungsreiche und hausinterne eigene Küche (alle Diäten), jederzeit Sonderwünsche möglich
  • ergotherapeutische Angebote wie Gymnastik und Ergotherapie zur Erhaltung und Reaktivierung der eigenen Fähigkeiten (z.B. Mobilitätstraining)
  • zahlreiche Veranstaltungen und Gruppenaktivitäten
  • individuelle Betreuung
  • ortsansässige Fachärzte
  • Teilnahme an Veranstaltungen im Service Wohnen sowie Nutzung der Fitness-Räumlichkeiten