Betreutes Wohnen

Nicht allein, aber ganz selbständig leben

Wo bieten wir Betreutes Wohnen oder Service Wohnen an?

Standorte: Bad Bevensen, künftig Bremen Nord (Schwanewede - ab ca. 2017)

Betreutes Wohnen - was ist das?

Immer mehr Menschen wünschen sich, im Alter nicht im klassischen Altenheim zu leben, sondern in familiärer Umgebung gemeinschaftlich mit anderen. Zum Beispiel im Betreuten Wohnen. Dies ermöglicht ein altersgerechtes Leben wie bei einem normalen Mietverhältnis. So ist man nie auf sich allein gestellt, muss aber auch nicht vom eigenen Haus in ein einzelnes Zimmer ziehen.

Beim Betreuten Wohnen fällt eine Monatsmiete an. Die Nebenkosten, wie etwa Flur- und Treppenlicht sowie Hausreinigung, der Hausmeisterdienst oder das bereits integrierte Nortruftelefon mit Funkfinger sind über zwei feste Pauschalen (Nebenkosten- und Grundservicepauschale) abgedeckt. Allein die Stromkosten kommen hinzu, da jeder unterschiedlich viel verbraucht. In unserem Service-Wohnen "Gut Leben" in Bad Bevensen betragen die Kosten für eine Wohnung von etwa 62 Quadratmetern inklusive einem Anteil an der Gemeinschaftsfläche ca. 1000,-€ Brutto inkl. Betriebskostenpauschale und Grundleistungen. Der Vorteil des Service Wohnen macht sich mittels der Inanspruchnahme von Mittagessen bemerkbar. Für ca. 225,-€ Brutto im Monat gibt es Frühstück, Mittagessen und Abendessen, am Wochenende inklusive. Wir geben damit das Essen zu Selbstkosten weiter, sodass Sie dies direkt im Geldbeutel spüren. Damit besteht Kostensicherheit und Transparenz sowie ein echter Nutzenvorteil. Natürlich können Sie nach Wunsch und Bedarf weitere Leistungen dazubuchen. Betreutes Wohnen wird politisch unterstützt. Sie erhalten – vor allem für ambulante Leistungen – vom Sozialhilfeträger einen Wohngeldzuschuss. Möchten Sie bei uns einziehen, aber vielleicht noch nicht im Moment? Melden Sie sich gern vorab für Ihre Wunschwohnung an. Gegen eine Gebühr von 250 Euro können Sie diese auch fest reservieren. Die Summe wird später mit der ersten Monatsmiete verrechnet.

Betreutes Wohnen, Service Wohnen, Premium Wohnen, Ambulante Wohnformen sind alles Begriffe die nicht geschützt sind. Bei uns bedeutet Betreutes Wohnen, dass Sie in einer behindertengerechten und barrierefreien Wohnung leben und Ihnen bestimmte Informationen an die Hand gegeben werden, in Anlehnung an die DIN Norm 77800 Betreutes Wohnen. Sie entscheiden selbst darüber, welche Wahlleistungen Sie in Anspruch nehmen möchten, und ferner erhalten Sie Kostentransparenz und Sicherheit über eine feste Kostenpauschale.

In Bad Bevensen erhalten Sie bestimmte Serviceleistungen (Reinigungsleistungen, Shuttle Service), die Ihnen das Leben erleichtern mit dem Ziel des "Gut Lebens" in familiärer Atmosphäre. Haben Sie Fragen zu unserem Service Wohnen in Bad Bevensen? Unter www.servicewohnenplus.de finden Sie viele Informationen und auch die Kontaktdaten unserer Vor-Ort-Ansprechpartnerin, die Sie gerne berät:

Frau Jäkel Tel.: 05821-9931802


  • Selbstbestimmtes und individuelles Wohnen und "Gut Leben" mit der Möglichkeit der Teilnahme an Aktivitäten in einer harmonischen Gemeinschaft
  • Service Büro mit festen Sprechzeiten im Objekt für Aktivitäten und Veranstaltungen
  • Seniorenbetreuung
  • Grundleistungen mit Hilfestellungen und Organisation für mehr Freizeit und Wohlgefühl
  • weitere Serviceleistungen nach Wunsch auf Anfrage
  • Vollpension oder Halbpension ab 175,- € Brutto im Monat
  • Notruftelefon
  • ambulante Pflegeberatung (freie Wahl des Pflegedienstes)
  • feste Betriebskosten und Kostensicherheit