Team

Wer wir sind

Wer steht hinter der WirtschaftsHaus Care Holding? Lernen Sie die Menschen kennen, mit deren Expertise und Vernetzung Pflege zum Erfolg wird.

Marcus Mollik

Marcus Mollik ist studierter Diplomkaufmann und Immobilienökonom, außerdem ausgebildeter Kommunikations-Trainer (NLP). Im Interview erklärt der Geschäftsführer der WirtschaftsHaus Care Holding GmbH seine Philosophie:

Herr Mollik, die Pflege-Branche boomt, es gibt immer mehr Betreiber von Senioreneinrichtungen. Was soll die WH Care Holding GmbH besser machen als andere?

Unsere tägliche Arbeit soll sich an ganz klar definierten Werten orientieren: Toleranz, Ganzheitlichkeit, Professionalität, Wirtschaftlichkeit und Qualität. Es ist eine große Herausforderung, sich immer wieder daran auszurichten, aber ich bin überzeugt, dass man nur so dauerhaft Erfolg haben kann.

Erklären Sie das doch einmal praktisch: Wie wollen Sie als Geschäftsführer diese Philosophie vorleben?

Ich muss selbst gern in die Einrichtungen gehen wollen. Vielleicht auch einmal zu der Geburtstagsfeier eines Bewohners kommen, was schon passiert ist. Hinter den Bewohnern nur Zahlen zu sehen, wäre ein gefährlicher Irrtum – denn Menschlichkeit ist der vielleicht wichtigste Wert, der über allem stehen sollte.

Das ist unbestritten richtig – und dennoch müssen Sie auch gute Zahlen liefern, die Rentabilität immer im Blick haben. Wie soll die WH Care Holding das in die Tat umsetzen?

Wer nur die höchstmögliche Rendite erzielen will, wird in dieser Branche dauerhaft scheitern. Wir garantieren sehr solide Werte von fünf bis sieben Prozent und arbeiten dafür hart: Die Holding bietet Organisation, Planung und Steuerung von Objekten, macht Analysen und berät. Wir sind sozusagen Coaches für die Einrichtungen von Ort – übrigens auch für andere Investoren bundesweit – und sind dabei, dafür noch einige Spezialisten einzustellen.

Ihre persönliche Biografie ist die Garantie für ausreichend Sachverstand: Seit frühester Kindheit kennen Sie die Pflegebranche.

Es ist ein großes Privileg, dass ich durch meine Familie früh mit dem Betrieb von Pflegeheimen in Berührung gekommen bin und auch seit jungen Jahren an verantwortlicher Stelle in der Branche gearbeitet habe. Dadurch habe ich bestimmt mehr als hundert Einrichtungen intensiv kennengelernt. Glauben Sie mir: Ich weiß, wo die Probleme liegen. Und auch, wie man sie mit Leidenschaft und Sachverstand angeht.


Edwin Thiemann

Es ist mehr als 20 Jahre her, dass Edwin Thiemann seinen Job bei einem großen deutschen Versicherungskonzern verließ. Er wollte lieber auf eigene Rechnung und kundenorientierter arbeiten. Und so begann er, sich in Nienburg an der Weser eine Existenz als selbstständiger Versicherungs- und Immobilienmakler aufzubauen. Anfangs mit „null Kunden“, wie er sagt. Aber das änderte sich bald. Die Vision von Pflegeimmobilien als solide und attraktive Kapitalanlage wurde bald sein zentrales Geschäftsfeld und ein äußerst erfolgreiches dazu. Seit vielen Jahren ist Edwin Thiemann inzwischen Vorstandsvorsitzender der Garbsener WirtschaftsHaus AG, des deutschlandweiten Marktführers bei Pflegeimmobilien.


Teammitglieder
Marcus Mollik

Geschäftsführer

Edwin Thiemann

Geschäftsführer