nach-oben
KONTAKT: WH Care Holding GmbH Steinriede 14 30827 Garbsen Tel.: 05131 - 4611 555 Fax: 05131 - 4611 550 Presseanfragen: presse@wh-care.de
Sie haben die Möglichkeit, Frühstück, Mittagessen und / oder Abendessen gegen Aufpreis dazu zu buchen. Kostensicherheit und Transparenz sind ein echter Nutzenvorteil. Natürlich können Sie nach Wunsch und Bedarf weitere Leistungen dazu buchen. Betreutes Wohnen wird politisch unterstützt. Sie erhalten vor allem für ambulante Leistungen vom Sozialhilfeträger einen Wohngeldzuschuss. Möchten Sie bei uns einziehen, aber vielleicht noch nicht im Moment? Melden Sie sich gern vorab für Ihre Wunschwohnung an. Gegen eine Gebühr von 250 Euro können Sie diese auch fest reservieren. Die Summe wird später mit der ersten Monatsmiete verrechnet. Betreutes Wohnen, Service Wohnen, Premium Wohnen, ambulante Wohnformen sind alles Begriffe, die nicht geschützt sind. Bei uns bedeutet Betreutes Wohnen, dass Sie in einer behindertengerechten und barrierefreien Wohnung leben und Ihnen bestimmte Informationen an die Hand gegeben werden, in Anlehnung an die DIN-Norm 77800 Betreutes Wohnen. Sie entscheiden selbst dar - über, welche Wahlleistungen Sie in Anspruch nehmen möchten, und ferner erhalten Sie Kostentransparenz und Sicherheit über eine feste Kostenpauschale. Ihre Vorteile: Selbstbestimmtes und individuelles Wohnen und „Gut Leben“ mit der Möglichkeit der Teilnahme an Aktivitäten in einer harmoni- schen Gemeinschaft Service Büro mit festen Sprechzeiten im Objekt für Aktivitäten und Veranstaltungen Seniorenbetreuung Grundleistungen mit Hilfestellungen und Organisation für mehr Freizeit und Wohlgefühl Weitere Serviceleistungen nach Wunsch auf Anfrage Vollpension oder Halbpension sind möglich Ambulante Pflegeberatung (freie Wahl des Pflegedienstes) Feste Betriebskosten und Kostensicherheit

Betreutes Wohnen ist unser Service Wohnen

Nicht allein, aber ganz selbständig leben. Unabhängig dank Service Wohnen

Betreutes Wohnen - Was ist das? Immer mehr Menschen wünschen sich, im Alter nicht im klassischen Altenheim zu leben, sondern in fami - liärer Umgebung gemeinschaftlich mit anderen. Zum Beispiel im Betreuten Wohnen. Dies ermöglicht ein altersgerechtes Leben wie bei einem normalen Mietverhältnis. So ist man nie auf sich allein gestellt, muss aber auch nicht vom eigenen Haus in ein einzelnes Zimmer ziehen.
Betreutes Wohnen finden Sie an den Standorten: Bremen-Hemelingen / Georgsmarienhütte / Bad Bevensen / Bünde / Rietberg / Weyhausen / Goch / Hagenburg / Drochtersen und Rethem
wh-care-holding-betreutes-wohnen
Das BEWAS³ Betreiber Modell wird seitens unserer Ansprechpartner und von unseren Betreuungsmit - arbeitern gelebt. Hierbei fangen wir mit der Biographie eines Mieters an und schaffen Anschluss an eine Gemeinschaft unter Wahrung der Selbstbestimmung.
Begleitung, Bewegung, Beschäftigung
Engagement, positive Emotionen erleben, Ernährung
Wohnen, Wählen dürfen sowie ein Wir
Anschluss, Aktivität sowie Assistenzsystemen (Notruf u.s.w.)
Sicherheit, Service und Selbstbestimmung
Lebenssinn und Wohlbefinden (Steigerung der Lebenszufriedenheit)
Neue Freunde, neue Möglichkeiten, neue Perspektiven. „Service Wohnen“ Beim Service Wohnen handelt es sich um einen nicht geschützten Begriff. Wir verstehen darunter ein betreutes Wohnen, das auf einem Mietvertrag basiert zzgl. eines Grunddienstleistungspakets. Sicherheit und Service für die Bewohner stehen hier im Mittelpunkt. Ergänzend stehen dem Bewohner Gemeinschaftsflächen zur Verfügung, die er jederzeit benutzen kann. Freiwillig kann der Bewohner neben Mahlzeiten unterschiedliche Servicepakete wählen, die auf Aktivität, Beziehung, Engagement sowie auf einer Unterstützung im Alltag basieren.
Unser BEWAS ³ Betreibermodell in Kombination mit modernem Wohnraum bietet Bewohnern einen Mehrwert, wenn es um Woh - nen geht. Wie gelingt das?
In unseren familiären Wohnanlagen bieten wir Ihnen ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden und gleichzeitig alle Vorzüge eines Lebens in Gemeinschaft. Lebensgenuss mit Optimierung Ihrer Freizeit, mit dem Ziel, Ihrer Gesundheit nachzugehen? Für Ihr Wohlbefinden können Sie mit verschiedenen frei wählbaren Servicepaketen Ihr Basispaket erweitern. Wohlbefinden bedeutet für uns Lebenszufriedenheit. Dies können Sie hier erzielen.
wh-care-holding-betreutes-wohnen
STATIONÄRE PFLEGE TAGES PFLEGE KURZZEIT PFLEGE SERVICE WOHNEN SOZIALE BETREUUNG
nach-oben
Betreutes Wohnen finden Sie an den Standorten: Bremen-Hemelingen / Georgsmarienhütte / Bad Beven - sen / Bünde / Rietberg / Weyhausen / Goch / Hagen - burg / Drochtersen und Rethem
Sie haben die Möglichkeit, Frühstück, Mittagessen und / oder Abendessen gegen Aufpreis dazu zu buchen. Kos - tensicherheit und Transparenz sind ein echter Nutzen - vorteil. Natürlich können Sie nach Wunsch und Bedarf weitere Leistungen dazu buchen. Betreutes Wohnen wird politisch unterstützt. Sie erhalten vor allem für ambulante Leistungen vom Sozialhilfeträger einen Wohngeldzuschuss. Möchten Sie bei uns einziehen, aber vielleicht noch nicht im Moment? Melden Sie sich gern vorab für Ihre Wunschwohnung an. Gegen eine Gebühr von 250 Euro können Sie diese auch fest reser - vieren. Die Summe wird später mit der ersten Monats - miete verrechnet. Betreutes Wohnen, Service Wohnen, Premium Woh - nen, ambulante Wohnformen sind alles Begriffe, die nicht geschützt sind. Bei uns bedeutet Betreutes Woh - nen, dass Sie in einer behindertengerechten und barrierefreien Wohnung leben und Ihnen bestimmte Informationen an die Hand gegeben werden, in Anleh - nung an die DIN-Norm 77800 Betreutes Wohnen. Sie entscheiden selbst darüber, welche Wahlleistungen Sie in Anspruch nehmen möchten, und ferner erhalten Sie Kostentransparenz und Sicherheit über eine feste Kos - tenpauschale. Ihre Vorteile: Selbstbestimmtes und individuelles Wohnen und „Gut Leben“ mit der Möglichkeit der Teilnahme an Aktivitäten in einer harmonischen Gemeinschaft Service Büro mit festen Sprechzeiten im Objekt für Aktivitäten und Veranstaltungen Seniorenbetreuung Grundleistungen mit Hilfestellungen und Organisa- tion für mehr Freizeit und Wohlgefühl Weitere Serviceleistungen nach Wunsch auf Anfrage Vollpension oder Halbpension sind möglich Ambulante Pflegeberatung (freie Wahl des Pflege- dienstes) Feste Betriebskosten und Kostensicherheit

Betreutes Wohnen ist unser Service

Wohnen

Nicht allein, aber ganz selbständig leben.

Unabhängig dank Service Wohnen

Betreutes Wohnen - Was ist das? Immer mehr Menschen wünschen sich, im Alter nicht im klassischen Altenheim zu leben, sondern in familiärer Umgebung gemein - schaftlich mit anderen. Zum Bei - spiel im Betreuten Wohnen. Dies ermöglicht ein altersgerechtes Leben wie bei einem normalen Mietver - hältnis. So ist man nie auf sich allein gestellt, muss aber auch nicht vom eigenen Haus in ein einzelnes Zimmer ziehen.
Neue Freunde, neue Möglichkeiten, neue Perspektiven. „Service Wohnen“ Beim Service Wohnen handelt es sich um einen nicht geschützten Begriff. Wir verstehen darunter ein betreutes Wohnen, das auf einem Mietver - trag basiert zzgl. eines Grunddienstleistungspakets. Sicherheit und Service für die Bewohner stehen hier im Mittelpunkt. Ergänzend stehen dem Bewohner Gemein - schaftsflächen zur Verfügung, die er jederzeit benutzen kann. Freiwillig kann der Bewohner neben Mahlzeiten unterschiedliche Servicepakete wählen, die auf Aktivität, Beziehung, Engagement sowie auf einer Unterstützung im Alltag basieren.
Unser BEWAS ³ Betreibermodell in Kombination mit modernem Wohnraum bietet Bewohnern einen Mehr - wert, wenn es um Wohnen geht. Wie gelingt das?
In unseren familiären Wohnanlagen bieten wir Ihnen ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden und gleichzeitig alle Vorzüge eines Lebens in Gemein - schaft. Lebensgenuss mit Optimierung Ihrer Freizeit, mit dem Ziel, Ihrer Gesundheit nachzugehen? Für Ihr Wohlbefinden können Sie mit verschiedenen frei wählbaren Servicepaketen Ihr Basispaket erweitern. Wohlbefinden bedeutet für uns Lebenszufriedenheit. Dies können Sie hier erzielen.
wh-care-holding-betreutes-wohnen
Das BEWAS³ Betreiber Modell wird seitens unserer Ansprechpartner und von unseren Betreuungsmitarbei - tern gelebt. Hierbei fangen wir mit der Biographie eines Mieters an und schaffen Anschluss an eine Gemein - schaft unter Wahrung der Selbstbestimmung.
Begleitung, Bewegung, Beschäftigung
Engagement, positive Emotionen erleben, Ernährung
Wohnen, Wählen dürfen sowie ein Wir
Anschluss, Aktivität sowie Assis- tenzsystemen (Notruf u.s.w.)
Sicherheit, Service und Selbst- bestimmung
Lebenssinn und Wohlbefinden (Steigerung der Lebenszufriedenheit)
MENÜ